Aktuelles

Anmeldung zur Schulungsreihe „gewalt – u. suchtprävention für kinder und jugendliche“

Nach dem überragenden Erfolg unserer ersten Kurse nach der Corona-Pandemie, bieten wir unmittelbar nach den Osterferien einen neuen Kurs an, den wir in dem Zeitraum bis zu den Pfingstferien durchführen möchten. Es sind drei Module mit insgesamt 8 Kursabenden an den nachfolgenden Terminen geplant:
Modul I Gewaltprävention: 18. u. 20.04. von 17.00 – 18.30 Uhr
Modul II Selbstschutz: 25.; 27.04. u. 02.05. von 17.00 – 18.30 Uhr
Modul III Suchtprävention: 09.; 16.05. von 17.00 – 18.30 Uhr sowie am 23.05. von 17.00 – 19.00 Uhr
Die Kurse finden im Schulgebäude im Ortsteil Laucherthal statt. Die Teilnahme ist auf 15 Kinder begrenzt und ist für Kinder die Vereinsmitglied sind kostenlos, für Kinder ohne Mitgliedschaft beträgt die Teilnahmegebühr 30,00 € (unter gewissen Voraussetzungen ist aber auch eine kostenlose Teilnahme möglich). Rückfragen beantworten wir gerne telefonisch unter 07571/61211 oder Mobil s. u. (Whatts App)
Anmeldungen erbitten wir mittels Anmeldeformular: – hier gehts zum Formular – 
postalisch an Rolf Münzer, Weingartenstr. 30, 72517 Sigmaringendorf
per Email an rolf.muenzer@t-online.de
per Whatts App an 0174/3235717
Die Registrierung erfolgt nach Eingang der Anmeldung.

Gleich zu Beginn des Jahres stehen ihnen Gesundheitsportangebote, Präventionskurse, Entspannungskurse und Fitnesskurse zur Verfügung. Unsere Kursleiterinnen freuen sich auf viele Menschen die etwas für ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit tun wollen.Mit abwechslungsreichen Stunden und jede Menge Spaß an der Bewegung sorgen sie für eine gute Mischung aus Training und Entspannung, sowie einem schönen Ausgleich für Körper,Geist und Seele.
Die Kurse starten an folgenden Tagen:

„BLEIB FIT“Montagabend, 16.01.2023
AlltagsTrainingsProgrammDienstagmorgen, 17.01.2023
„FIT AM MORGEN“Mittwochabend, 18.01.2023
HATHA YOGAMontagabend, 30.01.2023
BECKENBODENGYMNASTIK für FrauenMontagmorgen, 06.02.2023
BECKENBODEN-TRAINING für MännerMontagmorgen, 06.02.2023
BECKENBODENGYMNASTIK für FrauenDienstagmorgen, 07.02.2023
QIGONG-YANGSHENGDienstagmorgen, 07.02.2023
ANTARA für FrauenMittwochnachmittag, 01.03.2023
ANTARAMittwochabend, 01.03.2023

Anmeldung und weitere Informationen zu den Kursen finden Sie nach einem Klick auf die Kursnamen.

Kommt vorbei und seid dabei, wir freuen uns auf Euch!

Präventionskurs für Menschen ab 60 Jahren

Das AlltagsTrainingsProgramm (ATP) wurde entwickelt von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS), dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), dem Deutschen Turner-Bund (DTB) und dem Landessportbund Nordrhein-Westfalen (LSB NRW)

Was ist das ATP?
Das AlltagsTrainingsProgramm (ATP) ist ein Bewegungsangebot für Frauen und Männer ab 60 Jahren, die in den letzten Jahren körperlich eher inaktiv waren. Für alle, die daran etwas ändern möchten, bietet sich der ATP-Präventionskurs an, der 12 Kurseinheiten umfasst und der von Ihrer Krankenkasse bezuschusst werden kann.
Welche Ziele hat das ATP?
Das ATP unterstützt Sie dabei, die für Ihren Alltag wichtigen Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Koordination und Beweglichkeit zu trainieren. Dazu lernen Sie im Präventionskurs, wie Sie Alltagssituationen als Trainingsmöglichkeit erkennen und nutzen können – überall und zu jeder Zeit. So bleiben Sie aktiv und im Alter länger selbstständig. Neben der Bewegung stehen im ATP aber auch Spaß, Geselligkeit und Freude im Vordergrund.
Wie wird trainiert?
In jeder ATP-Stunde trainieren Sie alltägliche Bewegungen (wie z. B. Gehen, Aufstehen, Hinsetzen, Tragen, Überkopfheben, Strecken, Ziehen) und lernen, wie Sie Ihre Umgebung in das Training einbeziehen können – so wird die Treppe ganz einfach zum „Fitnessgerät“. Der ATP-Kurs findet sowohl drinnen als auch draußen statt. Sie können in Alltagskleidung teilnehmen. Angeleitet werden die Stunden von geschulten Übungsleitenden. Machen Sie mit! Es ist nie zu spät, Neues auszuprobieren.

Kursbeginn:
17.01.2023
12 Einheiten a 60 Minuten
Dienstags 10:30 Uhr
Sporthalle „In der Au“
Monika Remensperger
07571/52727

Das deutsche sportabzeichen motiviert sportler*innen jedes alters

– und das schon seit über 100 jahren

Es gibt viele gute Gründe dafür, das Deutsche Sportabzeichen abzulegen: als ganz persönlichen Anreiz für mehr Bewegung und Gesundheit als Ansporn für körperliche Leistung, für die Ausbildung oder als Teamprojekt zusammen mit Freund*innen, Familie, Schule oder Sportpartner*innen aus dem Verein. Das Deutsche Sportabzeichen besteht aus einer Vielzahl von Disziplinen, aus denen ihr die auswählen könnt, welche euch am meisten Spaß machen.

Um das Sportabzeichen in unserem Verein abzulegen, müsst Ihr kein Mitglied werden. Wir erheben eine kleine Aufwandsentschädigung für die Urkunde /Abzeichen sowie die Portokosten des Verbandes. Für das Engagement unsere Trainer*innen und die Nutzung von Sportgeräten, Sportplätzen und Turnhallen, entstehen ihnen keine Kosten.

Ihr habt das Deutsche Sportabzeichen schon fest im Blick? Dann fangt doch gleich damit an. Nehmt Kontakt auf zu unserem Verein oder meldet Euch direkt bei unseren Ansprechpartnern.

Marion Rebholz
Sabine Brecht

Leistungskataloge

Erwachsene ab 2020 (Frauen und Männer), A4, PDF

Kinder und Jugendliche ab 2020 (weiblich und männlich), A4, PDF

Anerkannte Verbandsabzeichen 2022, PDF

Anmeldung zur Schulungsreihe „gewalt – u. suchtprävention für kinder und jugendliche“

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,
liebe Kinder und Jugendliche,

gerne möchten wir unser Gewalt- u. Suchtpräventionsprogramm fortsetzen. Wir freuen uns, dass wir in Zusammenarbeit mit unseren Übungsleitern und Referenten gleich zwei parallel laufende Kurse anbieten können.
Beide Kurse starten am Donnerstag 24.11.2022 (1 x wöchentlich immer donnerstags) und zwar
Kurs A für 6 – 10 Jährige von 17 – 18 Uhr
Kurs B für 11 – 15 Jährige von 18 – 19 Uhr
jeweils im Spiegelraum in der Turnhalle ‚In der Au‘, die Kurse sind auf 12 Teilnehmer begrenzt, die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen ist ausschlaggebend. Sollte darüber hinaus Interesse bestehen, bemühen wir uns Anschlusskurse zu organisieren. Die Kurse dauern bis ca. Febr./Mrz. 2022. Die Teilnahme ist für SC-Mitglieder kostenlos (Nichtmitglieder 30 €).

Die Inhalte der Schulungsreihe:

Theorie ca. 3 Std.:

  • Welche Gewalt kann uns begegnen?
  • Unterschied Selbstbehauptung / Selbstverteidigung
  • Faktoren selbstbewussten Auftretens
  • Die 4 Tests des Täters
  • Notwehr
  • Eigene 4 Möglichkeiten im Konfliktfall
  • Zivilcourage


Praxis ca. 4 – 5 Std.:

Stufe 1: Üben der Schutzhaltung
Stufe 2: Schutzhaltung mit verbaler Ansage
Stufe 3: Blocktechnik zum Schutz des Kopfes erlernen,
Stufe 4: eigene Kontertechnik erlernen
Stufe 5: Erlernen von Nervendruckpunkten an Ohren / Nase
Stufe 6: Lösetechnik bei Griff am Arm
Stufe 7: Abwehr gegen Umklammerung, Würgen, usw.

Suchtprävention ca. 5 Std.:

  • Übungen zur Achtsamkeit
  • Übungen zur Körperwahrnehmung
  • Gesunde Ernährung
  • Umgang mit Medien
  • Umgang mit Suchtmittel
  • Verhalten in Peer-Groups
  • Umgang mit seelisch bzw. depressiv kranken Personen
  • Depressionen auch in Verbindung mit der Corona Pandemie

Anmeldungen an: SC Sigmaringendorf/Laucherthal e.V., Weingartenstr. 30, 72517 Sigmaringendorf
Per Email an: rolf.muenzer@t-online.de oder WhatsApp (Rolf Münzer) 0174/3235717
oder telefonisch unter 07571/61211

„kinder joy of Moving – Tag des Kinderturnens“ beim Sport Club Sigmaringendorf/Laucherthal

Erlebt die bunte Welt des Kinderturnens am 12.11.2022

Mit dem bundesweiten Tag des Kinderturnens lädt der Deutsche Turner-Bund in Kooperation mit der Bewegungsinitiative kinder Joy of Moving alle Kinder ein, in die Welt des Kinderturnens reinzuschnuppern. Die Familien erwartet ein spannendes Programm, bei dem Kinder das Turnen ausprobieren können. Auch der SC Sigmaringendorf/Laucherthal beteiligt sich am Tag des Kinderturnens am 12.11.2022

Seit 2017 feiern die Deutsche Turnerjugend (DTJ) und der Deutsche Turner-Bund (DTB) am zweiten Novemberwochenende den Tag des Kinderturnens. Jedes Jahr beteiligen sich deutschlandweit hunderte Vereine an der Aktion und öffnen ihre Türen, um Kindern einen bewegt-bewegenden Tag zu bescheren. Wie bereits im vergangenen Jahr ist auch 2022 die Bewegungsinitiative kinder Joy of Moving als Partner des DTB dabei.
Am 12.11.2022 erwartet Familien ein erlebnisreicher Tag rund um das Kinderturnen. Eigens für den Tag des Kinderturnens hat die DTJ das „Das kann ich schon!“ Abzeichen entwickelt. Im Rahmen des Aktionstages können die Kinder ausgewählte Übungen absolvieren und erhalten als Belohnung eine Urkunde und ein Abzeichen. Die Übungen sind so gewählt, dass sie Kindern Vertrauen in ihren Körper vermitteln und ihnen zeigen, was sie schon alles können. „Wir möchten alle Kinder und ihre Eltern einladen, die Begeisterung am Turnen zu erleben. Dabei soll der Spaß an der Bewegung im Vordergrund stehen.

Wo: Turnhalle ‚In der Au‘ in Sigmaringendorf

Wann: Samstag, 12. November 2022
Kinder von 1-5 Jahren von 10-12 Uhr
Kinder von 6-12 Jahren von 14-16 Uhr
Was braucht Ihr: Sportbekleidung, Sportschuhe und gute Laune

Unsere Übungsleiter*innen freuen sich schon sehr auf zahlreiche, turnbegeisterte Mädchen und Jungs, ebenso das Vorstandteam des Sportclubs Sigmaringendorf/Laucherthal e.V.