Sportclub erhält Förderpreis

Sportclub erhält Förderpreis

Am Freitag, den 15. März 2019, ist von Seiten der WLSB-Stiftung eine achtköpfige Delegation unseres Vereins nach Esslingen in die dortige Kreissparkasse eingeladen worden. Grund hierfür war die Bewerbung des Sportclubs um einen Förderpreis in der Kategorie ‚soziale Kompetenz‘ – Prävention von Rassismus und Gewalt. Nach dem Empfang fand die feierliche Verleihung der ausgeschriebenen Preise statt. Erfreulicherweise wurde in dieser Kategorie  dem Sportclub Sigmaringendorf/Laucherthal der Förderpreis der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen in dieser Kategorie für das Projekt „Vereinskonzept zum Schutz von Kindern und Jugendlichen mit der Offensive ‚Gewalt- und Suchtprävention‘“ zugesprochen. Der Preis war mit 4.000,– € dotiert und wird von uns in voller Höhe in das vorgenannte Programm investiert. Die WLSB Sportstiftung hatte einen Wettbewerb in vier verschiedenen Kategorien ausgeschrieben von der für jede Kategorie ein Preisgeld von 7.000,– € (2 Anerkennungspreise zu je 1.500,– € und ein Förderpreis i. H. v. 4.000,– €) ausgelobt wurde. Nach der Vergabe der insgesamt zwölf Preise wurden alle Anwesenden mit einem exzellenten Buffet verwöhnt, bei dem sich die Gelegenheit bot miteinander ins Gespräch zu kommen und sich untereinander auszutauschen. Wir freuen uns über diese Anerkennung und bedanken uns bei der WLSB Sportstiftung, den Mitgliedern der Jury und der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen recht herzlich.

Keine Kommentare möglich.