Siegerpreis vom Sportforum

Sportclub erhält Siegerpreis

Im November 2017 veranstaltete das Sportforum des Landkreises Sigmaringen eine Benefizgala. Zweck dieser Veranstaltung, die alle zwei Jahre stattfindet, ist es Gelder durch Spenden und Durchführung einer Versteigerung einzusammeln, um diese wiederum an Sportvereine auszuschütten, die sich für entsprechende Vereinsprojekte, gemäß der vom Sportforum ausgeschriebenen Wettbewerbsbedingungen, bewerben können. So informierte das Sportforum im Frühjahr 2018 alle Sportvereine des Sportkreises Sigmaringen darüber, dass in diesem Jahr die Preise für innovative und integrative Projekte in den Vereinen zur Verfügung gestellt werden. Bis zum 30. Sept. 2018 hatten die Vereine nun die Möglichkeit ihre Projekte vorzustellen und bei der Jury einzureichen. Der SC Sigmaringendorf bewarb sich mit seinem, vom Landratsamt des Landkreises Sigmaringen mit dem Kinderschutzsiegel ausgezeichneten „Präventions- und Schutzkonzept“, das nun durch eine Gewalt- und Suchtpräventionsschulung für alle minderjährigen Mitglieder ab dem 3. Lebensjahr ergänzt wird. Anfang November meldete sich Frau Svenja Eisemann vom Sportforum beim Vorstandsteam des Sportclubs, mit der Bitte um einen Besuchstermin beim Verein, der auch sofort auf den 28. November festgelegt wurde. Zur Freude aller Mitglieder der erweiterten Vorstandschaft erschienen zu diesem Termin neben dem Vorstandsmitglied Frau Svenja Eisemann auch der Vorsitzende des Sportforums Herr Dirk Gaerte und verkündeten, dass dem SC Sigmaringendorf für sein eingereichtes Projekt der Siegerpreis des diesjährigen Wettbewerbes von der Jury  zugesprochen wurde und überreichten der Vorstandschaft einen Scheck i. H. v. € 1.500,– . Hocherfreut über diese Auszeichnung bedankte sich Rolf Münzer vom Vorstandsteam des SC bei den Vertretern des Sportforums und sicherte zu, dass der Betrag in voller Höhe in das angemeldete Projekt, das mit einem Gesamtvolumen von € 5.500,– veranschlagt ist, fließen wird. Es ist schön, dass durch diese Auszeichnung von ‚Außerhalb‘ der Fokus in Richtung Kinderschutz weiter untermauert wird, da er in den Köpfen Vieler noch zu unterschwellig behandelt wird.

Bild: Sportforums-Vorstandsmitglied Svenja Eisemann (links) und Vorsitzender Dirk Gaerte (rechts) bei der Scheckübergabe an Rolf Münzer (Mitte) vom Vorstandsteam des Sportclubs Sigmaringendorf

Keine Kommentare möglich.