Bericht der Mehrtagesausfahrt in den Pfälzer Wald

vom 14.06.2018 – 18.06.2018

Donnerstag 14.06.2017

Dieses Jahr machten wir uns bereits zum 6. Mal auf den Weg in den Pfälzer Wald. Unsere urige Ferienwohnung „Die Hutzel“ war wieder gebucht und zu neunt traten wir die Ausfahrt an.Nach einer 3-stündigen Autofahrt starteten wir unsere erste Tour gegen 10 Uhr. Heute stand die bewährte Tour rund um St. Martin mit drei großen Bergen auf dem Programm. Hoch zum Totenkopf, zum Weinbiethaus und auf die hohe Loog. Die Abfahrten zwischen den Bergen waren lang und immer auf schönen Singletrails und waren teilweise technisch anspruchsvoll. Der Spaßfaktor und die Stimmung waren immer hoch und die Gruppe harmonierte bestens.

Tour- und Wetterdaten

Fahrstrecke        :               49,4 km

Fahrzeit             :               6 Std. 30 Min.

Höhenmeter       :               1485 hm

Wetter               :               bedeckt bis heiter

Temperatur        :               25 °C

Teilnehmer         :               9

Tourguide          :               Thomas Brecht

               

Freitag 16.06.2017

Am Freitag stand die nächste Tour auf dem Programm. Nach einem reichhaltigen Frühstück starteten wir um 9.30 Uhr. Heute fuhren wir zuerst mit den Autos nach Rodalben. Hier startete die Tour auf dem Rodalber Felsenwanderweg. 80% der Strecke verlief auf herrlichen Singletrails im schönen Buchenwald bei stetem Auf und Ab. Die Strecke ließ das Bikerherz höher schlagen und nach 2/3 der Tour kehrten wir im Hirschberghaus ein. Nach der Stärkung nahmen wir dann noch die letzten 10 km in Angriff und waren gegen 16.30 Uhr wieder an den Autos. Alle ziemlich erledigt, aber beeindruckt von der tollen Strecke.

 Tour- und Wetterdaten

Fahrstrecke        :               44 km

Fahrzeit              :               5 Std. 30 Min.

Höhenmeter       :               1100 hm

Wetter                 :               heiter bis sonnig

Temperatur        :               26 °C

Teilnehmer         :               9

Tourguide           :               Thomas Brecht

Samstag 17.06.2017

Heute stand die Höllenberg Trail Trophy auf dem Programm. Eine Lauf- und Mountainbike-Veranstaltung. Das Veranstaltungsgelände war direkt vor unserer Haustüre. Verschiedene Wettbewerbe wurden angeboten, wobei wir mit 2 Fahrern an der Trail Trophy (Lauf 10km/550hm + Bike 24km/850hm) und mit weiteren 4 Fahrern und einer Fahrerin am Trail Bike (24km/850hm) teilnahmen. Bereits wie letztes Jahr begleitete uns unser Pedelec-Fahrer als Mechaniker und Mentalcoach während des Rennens auf seinem E-Bike. Zudem hatten wir dieses Jahr als Premiere noch einen Fotografen und SC-Fan an der Strecke. Die MTB-Strecke war wieder von den Veranstaltern bestens präpariert. Für ein MTB Rennen eine sehr, sehr anspruchsvolle Strecke mit unglaublich viel Trailanteil. Uns war es wie jedes Jahr super recht, eine richtig geniale Strecke. Drei von uns waren Höllenberg Trail Trophy Novizen und deshalb sichtlich nervös und angespannt vor der bevorstehenden Challenge. Los ging´s um 15 Uhr mit dem Trail Run. Zwei wagemutige Starter vom SC gingen an den Start. Der Lauf war wie jedes Jahr der Hammer. Entweder sausteil rauf oder sausteil runter. 5 Berge mussten mit zusammen 550hm auf 10km Laufstrecke absolviert werden. Der Puls immer am Anschlag. Nach einer guten Stunde war es geschafft.

Thomas     23. Pl. 59 Min. 48 Sec.

Jürgen       60. Pl. 68 Min. 13 Sec.

 

Der Höhepunkt des Tages war die Höllenberg Trail Bike. Mit insgesamt 7 Fahrern ging der SC an den Start. Von den Kilometern her keine große Strecke, aber die Höhenmeter und die technisch anspruchsvollen Passagen forderten alles von den Fahrern ab. Die erste Hälfte der Strecke war teilweise sehr steil im Anstieg und die Abfahrten forderten das ganze Fahrkönnen und die volle Aufmerksamkeit.

 

Der zweite Teil war nicht weniger anstrengend und kostete die letzten Körner bevor wir im Ziel über die Finisherrampe fahren durften. Alle 7 SC Fahrer/-in konnten das Rennen finishen und auch unser Pedelec-Begleit-Radler kam heil ins Ziel.

Thomas Brecht            11. Pl.       1 Std. 34,20 Min.   Trophy E. W. Pl.4

Thomas Jung              14. Pl.       1 Std. 37,29 Min.

Areane Blersch           2. Pl.         1 Std. 39,41 Min.

Jürgen Schlagenhauf   30. Pl.       1 Std. 44,44 Min.  Trophy E. W. Pl.10

Bernhard Harter          40. Pl.       1 Std. 54,25 Min.   

Thomas Schmid          58. Pl.       2 Std. 14,31 Min.

Ansgar Kappeler         59. Pl.       2 Std. 14,32 Min.

 

Areane konnte eine Topleistung abrufen und errang den 2. Platz in der Damenwertung und bekam den legendären Höllenberg Teufelslaugenkranz umgehängt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Finisher! War wieder ein tolles Event! Wir haben alles rausgehauen. Den anstrengenden Renntag ließen wir abends dann ausgiebigst auf dem Festplatz bei bester Bewirtung ausklingen.                

Sonntag 18.06.2017

Wie schon in den vergangenen Jahren schon war am Sonntag etwas die Luft raus. Das Rennen steckte allen noch in den Knochen und wir entschlossen uns auf dem Höllenberg die Serpentinentrails unter die Stollenreifen zu nehmen und etwas an unserer Spitzkehrentechnik zu feilen. Über den Klingelkopf führte die Tour zur Luger Hütte und von dort in unzähligen kleinen Serpentinen wieder runter. Dann kämpften wir uns ein letztes Mal für dieses Jahr die Auffahrt zum Friedrich hoch und stürzten uns dann in die letzte Abfahrt des Wochenendes.

Tour- und Wetterdaten

Fahrstrecke        :               10 km

Fahrzeit              :               2 Std.

Höhenmeter      :               430 hm

Wetter                 :               sonnig

Temperatur        :               27 °C

Teilnehmer         :               8

Tourguide           :               Thomas Brecht

Auch dieses Jahr war wieder eine tolle Truppe dabei. Die vier Tage sind wie im Flug vergangen. Wir hatten viel Spaß, tolle Trails, ein paar kleinere Stürze und prima Gastgeber. Wir kommen wieder! 

Nächste Termine

22.06.2018                17.30 Uhr MTB-Ausfahrt

Treffpunkt an der Turnhalle in der Au bzw. 18 Uhr in Thiergarten

26.06.2018                19.30 Uhr 

Biker Gym – Fitness für Mountainbiker in der Turnhalle in der Au

Nächste Events

24.06.2018  Gaukinderturnfest in Sigmaringendort

 29.06.2018  Ausfahrt rund um Rangendingen bzw. den Zoller

Bitte beachten: Treffpunkt um 16.30 Uhr an der Turnhalle in der Au.

Euch noch ne schöne Woche und bis zur nächsten Ausfahrt.

Thomas

Keine Kommentare möglich.