Beitragsordnung

Beitrags- und Gebührenordnung des SC Sigmaringendorf / Laucherthal e. V.

§ 1 Grundsatz

Diese Beitragsordnung ist nicht Bestandteil der Satzung. Sie regelt die Beitragsverpflichtungen der Mitglieder sowie die Gebühren. Sie kann nur von der Mitgliederversammlung des Vereins geändert werden.

§ 2 Beschlüsse

1. Die Mitgliederversammlung beschließt die Höhe des Beitrags. Die erweiterte

    Vorstandschaft legt die Gebühren im Zusammenhang mit der Beitragszahlung fest.

2. Die festgesetzten Beträge werden zum 1. Januar des folgenden Jahres erhoben, in dem

    der Beschluss gefasst wurde. Durch Beschluss der Mitgliederversammlung kann auch ein

    anderer Termin festgelegt werden.

§ 3 Beiträge ab 01.01.2017

Beitragsklasse

Mitgliedsform

Beitragshöhe/Monat

01

Kinder bis einschließlich 14 Jahre

2,50 €

02

Jugendliche bis einschließlich 18 Jahre

2,50 €

03

Erwachsene über 18 Jahre

3,50 €

04

Familien

7,50 €

05

Schüler und Studenten bis 27 Jahre

2,50 €

06

Ehrenmitglieder

0,00 €

07

Fördernde Mitglieder (passiv)

3,00 €

 

1. Für die Beitragshöhe ist der am Fälligkeitstag bestehende Mitgliederstatus maßgebend.

2. Der monatliche Beitrag wird nach Vereinseintritt im Voraus für das jeweilige (restliche)  

    Kalenderjahr erhoben.

2. Ermäßigte Beitragsformen der Beitragsklasse 05 müssen beantragt, die Begründung mit  

    entsprechenden Unterlagen nachgewiesen werden. Der Gesamtvorstand entscheidet über

    die Einstufung im Rahmen der von der Mitgliederversammlung vorgegebenen Beträge.

3. Änderungen der persönlichen Angaben sind schnellstmöglich mitzuteilen, insbesondere

    bei Inanspruchnahme der Beitragsklasse 05. Eine Änderung der Bankverbindung ist in

    jedem Fall unverzüglich schriftlich mitzuteilen.

4. Der Mitgliedsbeitrag wird in der Regel durch Einzugsermächtigung im ersten Quartal eines

    jeden Jahres vom Girokonto abgebucht.

5. Mitglieder, die bisher nicht am Abbuchungsverfahren teilnehmen, entrichten ihre Beiträge

    bis spätestens 31.01. eines jeden Jahres auf das Beitragskonto des Vereins.

6. Bei Mahnungen oder Rücklastschriften werden folgende Gebühren erhoben:

Gebührenart

Gebührenhöhe

Erste Mahnung

0,00€

Zweite Mahnung

5,00€

Jede weitere Mahnung

6,00€

Rücklastschrift

3,00€

 

 

 

 

 

 

 

 

7. Die erweiterte Vorstandschaft hat das Recht, Mitglieder welche den Beitrag nicht nach der          

    zweiten Mahnung entrichtet haben, aus dem Verein auszuschließen.      

8. Finanziell schlechter gestellte Mitglieder haben die Möglichkeit schriftlich den Antrag auf  

    eine Beitragsminderung zu stellen. Über die Bewilligung des Antrages und Höhe der  

    Beitragsminderung entscheidet die erweiterte Vorstandschaft.

§ 4 Gebühren

Die erweiterte Vorstandschaft entscheidet, ob:

1. Für zusätzliche Sportangebote (Sportkurse, Rehabilitationsprogramme, Turnfestteilnahme,

    usw.) gesonderte Gebühren erhoben werden können, die im Einzelnen festzulegen sind.

2. Für besonders kostenintensive Sportgruppen (z.B. Wettkampfgruppen) zusätzliche

    Gebühren erhoben werden können, die im Einzelnen festzulegen sind.

3. Die Beitrags-, Gebühren- und Umlageerhebung erfolgt durch Datenverarbeitung (EDV).

    Die personengeschützten Daten der Mitglieder werden nach dem Bundesdatengesetz

    gespeichert.

§ 5 Vereinskonto

Bank: Landesbank Sigmaringen                   Bank: Volksbank Bad Saulgau e.G.

BLZ: 653 510 50                                            BLZ: 650 930 20

Konto: 20839                                                 Konto: 8196001

Verwendungszweck: Name, Vorname des Mitgliedes

Überweisung auf andere Konten sind nicht zulässig und werden nicht als Zahlungen anerkannt.

§ 6 SEPA Lastschriftmandat (Gläubiger ID: DE 22 ZZZ 00000109086)

Die Beiträge werden unter der Mandatsrefenz Nr. (entspricht der Mitgliedsnummer), die von der Mitgliederverwaltung vergeben wird eingezogen. Der Einzug erfolgt für Bestandsmitglieder einmal jährlich am 15. April. Beiträge für Neumitglieder ab diesem Datum werden am 30. Nov. des jew. Jahres abgebucht. Sollte eines dieser Daten auf ein Wochenende fallen, erfolgt die Abbuchung am darauffolgenden Werktag.

Diese Beitragsordnung wurde an der Mitgliederversammlung am 22.04.2016 einstimmig beschlossen und tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.